Learnship

Novartis

Die Novartis AG ist ein Biotechnologie- und Pharmaunternehmen mit Sitz in Basel. Novartis entstand 1996 aus einer Fusion der beiden ehemaligen Basler Pharma- und Chemieunternehmen Ciba-Geigy AG und Sandoz. Seit 2012 ist Novartis das größte Pharmaunternehmen weltweit.

Ausgangssituation

Fachleute von Novartis werden entweder im Ausland rekrutiert oder durchlaufen in Ihrer Laufbahn Stationen an verschiedenen Standorten. Novartis ist überzeugt, dass eine erfolgreiche Integration über die Tradierung der lokalen Sprache und Kulturformen erfolgt. Daher legt Novartis großen Wert darauf, dass Sprachtrainer aus der Zielregion stammen und die kulturellen Besonderheiten des Alltagslebens vermitteln. Dieser hohe Anspruch an die lokale Trainingskonzeption ist im klassischen Präsenztraining extrem zeitaufwändig und bindet Ressourcen.

Anforderungen an Learnship 

  • Aufgrund der hohen Mobilität der Mitarbeiter war Novartis auf der Suche nach einer flexiblen Lösung für Relocation-Fremdsprachentrainings, die an jedem Ort verfügbar ist.
  • Die Fremdsprachenlösung sollte die Zielregion und deren Kultur bestmöglich vermitteln, um Fachleuten und deren Familien den Einstieg in das neue Leben zu erleichtern.
  • Die Trainings sollten möglichst transparent reportet werden und preislich besser liegen als die Trainings der bestehenden Anbieter.

Die Lösung mit Learnship

  • Learnship richtet für Novartis Switzerland die Mehrzahl an Relocation-Fremdsprachentrainings aus – als effektive Präsenztrainings online mit Sprachtrainern der Zielregion.
  • Die Mitarbeiter können sich über eine eigene Internetseite für die Trainings registrieren.
  • Mit dem Fokus so effektiv wie möglich zu schulen, ermittelt Learnship vor Kursstart das Sprachlevel sowie die Fach-, interkulturellen und Relocation-Themen, um jedes Training individuell aufsetzen zu können.
  • Die Trainings können bereits vor Abfahrt beginnen und im Zielland nahtlos weitergeführt werden.
  • Die regelmäßigen Teilnehmer-Befragungen bestätigen den erfolgreichen Verlauf und die Praxisnähe der Trainings.
  • Nach einer erfolgreichen Einführung von Learnship als Fremdsprachenanbieter für Mitarbeiter, die einen Ortswechsel in die Schweiz vornehmen, wurde der Einsatz von Learnship 2014 auch auf Novartis Business-Units ausgeweitet.
  • Die Trainings von Novartis werden in Echtzeit über ein Learnship-Onlinetool reportet. Zusätzlich gibt es monatliche Reports in abgestimmten Formaten.

Vorteile der Learnship-Lösung 

  • Kostenersparnis: Novartis konnte dank Learnship seine Kosten für Relocation-Fremdsprachentrainings um ca. 50 % reduzieren.
  • Flexibilität: Die Learnship Präsenztrainings online bieten flexiblere Trainingsmöglichkeiten: Trainingszeiten an 7 Tagen der Woche zwischen 7 und 22 Uhr, vom Büro oder von zuhause aus.
  • Effektivität: Die Teilnehmer lernen genau das, was Sie in Ihrem neuen beruflichen Umfeld und im Alltag in der Zielregion benötigen.
  • Transparenz: Mit dem zentralen Trainingsreport hat die HR-Abteilung stets den aktuellen Überblick über alle Maßnahmen.